Uli

Geboren.. an einem Mittwoch, es war kalt - ich glaube es war im Januar..

Angestellt bei Solorot seit 2003.. als verhinderter dritter Gitarrist ohne Spielkenntnis, zurzeit Gesang (sollte ich jemals das Spiel auf der Gitarre beherrschen, können sich Mulle und Matze warm zudecken)

Trinkt auf der Bühne am liebsten.. Bier (kann aber auch vor, hinter, unter und neben der Bühne Bier trinken).

Erste Platte:
Ozzy Osbourne (bezahlt vom Begrüßungsgeld)

Lieblingsplatte:
keine, da ich im Moment viel CDs höre

Equipment:

Shure PG 24E /PG 58

>> Ps..

Uli - ohne Worte.. einfach unmöglich

Ein Mann ein Wort. Ein Satz ein Song. Uli macht Wortgewandheit zur olympischen Disziplin. Reden ist Silber - Gesang ist Gold. Gemäß diesem Motto verpackt er in - weniger statt mehr - Worten, Geschichten und Botschaften in textliche Gewänder. Das Sprachrohr von Solorot beschränkt sich auf ein ausgewähltes Vokabular und verstrickt sich nicht in sprachliche Akrobatik und Dehnübungen.